Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • «Ruswil – mein Lebensmittelpunkt...»

Homepage ruswil.ch Teilen

Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Feuerwehr leistet enormen Einsatz

Die Feuerwehr Ruswil leistete in den vergangenen Tagen einen Kraftakt. Der Kanton vergibt Sonderbeiträge bei energetischen Sanierungen im Zusammenhang mit den Unwettern vom Juni.

Der schwere Hagelschlag vom 28. Juni 2021 hat auch zahlreiche Dächer im Gemeindegebiet Ruswil stark beschädigt. Seit diesem Ereignis und wegen den anhaltenden Regenfällen von vergangener Woche stand die Feuerwehr Ruswil fast im Dauereinsatz. In einer ersten Phase ging es darum mit den vorhandenen Mitteln und Möglichkeiten Folgeschäden zu verhindern. Daneben musste auch eine Nachbarwehr bei einem Brandeinsatz unterstützt werden. Die Feuerwehr hat in diesen Tagen Unglaubliches für die Sicherheit der Bevölkerung geleistet. Ihr gilt ein grosser Dank für den besonnenen und professionellen Einsatz.

Je nach Ortsteil sind die Hagelschäden auch heute noch deutlich sichtbar. Viele betroffene Hauseigentümer haben kurzerhand Massnahmen eingeleitet. Ihnen kann dank agilen Unternehmen aber auch dank Hilfe von Nachbarn und Freunden geholfen werden. Erneut spürt der Gemeinderat Solidarität und gegenseitige Unterstützung. Wegen des grossen Arbeitsanfalls sind die regionalen Dachdecker sehr stark ausgelastet. Oft ist ein Beizug dieser Unternehmen im Moment nicht mehr möglich. Es empfiehlt sich in diesem Fall, Dachdecker aus anderen Regionen und Kantonen zu kontaktieren. In dringenden Fällen hilft die Abteilung Bau & Infrastruktur bei der Vermittlung bestmöglich weiter (Tel. 041 496 70 74, bauamt@ruswil.ch). Weiterführende Informationen zur Entsorgung und Vermeidung von Folgeschäden (z.B. Überwachung Heustock) in Verbindung mit dem Hagelereignis sind auf dem Info-Blatt auf der Frontseite unter www.ruswil.ch zu finden.

Auch Gemeindeliegenschaften wurden in Mitleidenschaft gezogen. Derzeit wird das Dach der Mehrzweckhalle repariert. Bei der Turnhalle und dem Schulhaus Rüediswil sind zur Zeit Abklärungen im Gange. Hier wurden vorab das Turnhallendach und die Fassaden beschädigt. Auf dem Schulbetrieb nach den Sommerferien sollte dies keinen Einfluss haben. Die Vereine werden informiert, sobald die Mehrzweckhalle und die Turnhalle Rüediswil wieder zur Verfügung stehen. Dies sollte noch vor Ablauf der Sommerferien der Fall sein.

Sonderbeitrag für energetische Sanierung
Im Zusammenhang mit den Unwetterschäden hat der Kanton einen kantonalen Sonderbeitrag für energetische Sanierungen eingeführt. Voraussetzung für den Sonderbeitrag ist, dass die Gebäudehülle (Dach oder Wand) bei den Unwettern im Juni 2021 beschädigt wurde, der Schaden bei der Gebäudeversicherung Luzern angemeldet ist und die Wärmedämmung mit der Sanierung um einen bestimmten Wert verbessert wird. Nähere Informationen sind bei der kantonalen Dienststelle Umwelt und Energie (Tel. 041 412 32 32, energie@umweltberatungluzern.ch) erhältlich.