Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • «Ruswil – mein Lebensmittelpunkt...»

Homepage ruswil.ch Teilen

Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Wechsel in der Controlling-Kommission

Beat Stirnimann tritt aus Unvereinbarkeitsgründen als Mitglied der Controlling-Kommission zurück. Der Gemeinderat und die Ruswiler Kantonsräte pflegen einen offenen Austausch.

Beat Stirnimann ist per 30. Oktober aus der Controlling-Kommission zurückgetreten. Er wirkte seit 2019 im Gremium mit. Nötig wurde der Rücktritt auf Grund seiner Anstellung bei der Einwohnergemeinde Ruswil. Er leitet seit 1. November den Fachbereich Tiefbau & Werke. Gemäss Gemeindeordnung ist eine Anstellung bei der Gemeinde mit dem Amt als Mitglied der Controlling-Kommission nicht vereinbar. Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl vorbehältlich einer stillen Wahl auf den 5. März 2023 angeordnet. Die Wahlanordnung wird rechtzeitig publiziert und den Ortsparteien zugestellt.

Wertvolle Arbeit in der Kommission
Der Rat dankt Beat Stirnimann für seine wertvolle Arbeit in der Kommission und freut sich auf die Zusammenarbeit im Zusammenhang mit seiner Anstellung.

Austausch mit Hanspeter Bucheli und Ronny Beck
Im Rahmen eines regelmässigen Austausches hat sich der Gemeinderat mit den amtierenden Kantonsräten aus Ruswil, Hanspeter Bucheli und Ronny Beck, getroffen. Besprochen wurden aktuelle kantonale Themen, welche die Gemeinde ebenfalls beschäftigen und tangieren. Im Gespräch tauschten der Gemeinderat und die Kantonsräte ihre Haltung zu einzelnen Themen aus und schärften diese.

Die Interessen von Ruswil in Luzern vertreten
Intensiv diskutiert wurden die Themen Revision des kantonalen Richtplans, das neue Stationierungskonzept der Luzerner Polizei und das kantonale Strassenbauprogramm 2023 - 2026. Unter anderem Der Gemeinderat schätzt den offenen Austausch mit den Kantonsräten. Sie wahren auch die Interessen von Ruswil in Luzern.