Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • «Ruswil – mein Lebensmittelpunkt...»

Homepage ruswil.ch Teilen

Mitteilungen aus dem Gemeinderat

News aus der Schule

Rektor und Bildungskommissionspräsident berichten von einem erfreulichen Schulstart. Der Polizeiposten zügelt vorübergehend ins Gemeindehaus. Der Gemeinderat achtet auf eine gute Durchwegung in den Dorfkernen. Am 29. September findet eine Informationsveranstaltung zur Entwicklung des Dorfkerns Südwest statt (siehe Kasten).

Der Gemeinderat pflegt einen regelmässigen Austausch mit der Schule. An der letzten Gemeinderatssitzung fand das ordentliche Jahresgespräch mit dem Rektor Christof Burkart und dem Präsidenten der Bildungskommission Ronny Beck statt. Letztere konnten von einem erfolgreichen Schulstart mit sehr motivierten Lehrpersonen berichten. Der Schultransport, gewährleistet durch die Rottal Auto AG, ist wieder gut angelaufen und die IT-Umstellung hat funktioniert. Herausfordernd sind nach wie vor die Personalgewinnung und kurzfristige Zuzüge von fremdsprachigen Familien mit Schulkindern. Zurzeit findet an der Schule eine externe Evaluation statt. Die Evaluation erfolgt in der Regel alle sechs Jahre und soll Stärken, Schwächen und Optimierungspotenzial aufzeigen. Dazu werden Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrpersonen und die Schulleitung befragt.

Polizeiposten vorübergehend im Gemeindehaus
Wie die Luzerner Polizei bereits kommunizierte, hat sie den Posten Ruswil ins Gemeindehaus verlegt. Dies auf Grund von gemessenen Schadstoffen in den bisherigen Räumlichkeiten. Der Gemeinderat freut sich, der Polizei in dieser schwierigen Situation rasch und zumindest vorübergehend eine Lösung anbieten zu können. Durch ein Zusammenrücken der Verwaltung konnte ein Büroraum für die Übergangslösung freigegeben werden. Der Gemeinderat setzt sich bekanntlich für den Erhalt des Polizeipostens Ruswil ein. Dieser steht im Rahmen der Organisationsentwicklung 2030 der Luzerner Polizei zur Diskussion. Die Gemeindebehörde steht mit den Verantwortlichen in Kontakt und bringt sich aktiv in die Standortevaluation ein.

Gefahren auf Fusswegen
Die Kommission für Altersfragen hat dem Gemeinderat einen Antrag mit Anliegen von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen im Dorf Ruswil und Rüediswil mit Hinweisen auf allgemeine Gefahren in Fussgängerbereichen eingereicht. Der Gemeinderat setzt sich bei Neubauprojekten in den Dorfkernen stets für eine möglichst sichere Durchwegung ohne Hindernisse ein. Wo sinnvoll und verhältnismässig steht er permanent auch für Verbesserungen am bestehenden Wegnetz ein.

Informationsveranstaltung Dorfkern Südwest
Am 29. September 2022 orientieren Investor, Planer und die Gemeinde über den Planungsstand und das weitere Vorgehen bezüglich Gestaltungsplan Dorfkern Südwest (erweitertes ehemaliges Landi-Areal). Nebst Wohn- und Geschäftsräumen soll auf dem Areal das neue Gemeindehaus entstehen. Die Stimmberechtigten haben sich anlässlich einer Konsultativabstimmung für diesen Standort ausgesprochen. Der Anlass ist öffentlich und beginnt um 19.30 Uhr im Pfarreiheim. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich eingeladen.